Mit Shopping Ads die Präsenz Ihrer Produkte steigern

Was sind Shopping Ads?

Shopping Kampagnen vereinen Bild, Produkttitel, Preis und Händlerinformationen kurz und knapp und eignen sich daher für jeden Retailer. Egal ob etablierte Marke oder neu am Markt – Shopping-Kampagnen eignen sich aufgrund der flexiblen Ausrichtung sowohl als Ergänzung als auch als Kernstück jeder Online Marketing Strategie von Retailern. Aufgrund der Vergleichbarkeit mit der Konkurrenz können neue Marken ihren USP, wie zum Beispiel Preis oder Design, hervorheben und somit einfach Neukunden gewinnen. Etablierte Marken profitieren von ihrer Bekanntheit und können durch die Darstellung ihres Echtzeit-Angebots besonders performant auftreten. Sie können dadurch Ihren Umsatz erhöhen, Filialbesuche steigern und hochqualifizierte Leads generieren.
Shopping-Kampagnen können für das Google Netzwerk über Google AdWords oder DoubleClick Search ausgespielt werden, für die Bing Suchmaschine von Microsoft via Bing Ads oder für die osteuropäische Suchmaschine Seznam über die Plattform Sklik ausgesteuert werden.

Was sind die Vorteile von Shopping Ads?

Generell vereinen Shopping-Kampagnen folgende Vorteile:

  • Bessere Click-Through-Rate (CTR) als Search-Anzeigen im reinen Textformat
  • Höhere Conversion-Rate dank der Produktdetails in der Anzeige
  • Spezifische Keywords in Echtzeit durch Erstellung der Anzeigen durch den Feed
  • Ein Händler kann bei einer Suchanfrage mehrere Produkte gleichzeitig präsentieren und erzielt somit eine höhere Präsenz
  • Deep-Dive auf Produktebene mit Hilfe von Filterfunktionen möglich

Das benötigen Sie für die Schaltung von Shopping Ads

Zum einen braucht es einen optimierten Produktfeed, der das komplette Produktsortiment abbildet und den jeweiligen formalen Kriterien für Feeds entspricht. Der Feed wird in Ihrem Merchant Center des jeweiligen Anbieters gehostet. Zum anderen gilt es, die passende Strategie für die jeweilige Shopping Kampagne zu wählen. Dazu zählt auch die richtige Kontostruktur in Google AdWords bzw. Ihrem Bing-Konto anzulegen und die Kampagne entsprechend auszurichten.

So optimieren wir Ihre Shopping-Kampagnen

Unsere Experten für Shopping Ads arbeiten mit der Feed-Verwaltungssoftware “Feed-Dynamix” zusammen. Hier werden die Rohfeeds des Kunden bereinigt und durch fortlaufendes Testing optimiert. Während des Testings werden Produkttitel und Beschreibungen manuell und automatisiert mit relevanten Keywords angereichert, um die Reichweite der von Shopping-Kampagnen zu erhöhen und relevantere Suchergebnisse für den Nutzer auszuspielen. Anschließend kann der optimierte Feed für die unterschiedlichsten Kanäle wie facebook, Criteo, bing Ads, Affiliate oder Google Shopping Ads exportiert werden.

Für die Optimierung der Shopping-Kampagnen verwendet SlopeLift keine externen Tools sondern entwickelt für jeden Kunden ein individuelles Shopping-Modell. So können wir auf viele Voraussetzungen und Besonderheiten Ihres Unternehmens eingehen. Wir können so Ihre konkreten Vorgaben wie Conversion-Volumen, Marge, Sichtbarkeits-Anspruch oder Kosten-Umsatz-Verhältnis in die Struktur und Strategie der Shopping-Kampagnen mit einbeziehen. Wo es sinnvoll ist, nutzen wir bei der Aussteuerung die kanalspezifischen Automatisierungsmöglichkeiten laut deren Best Practice.

Sie wünschen sich Unterstützung bei der Optimierung Ihrer Shopping-Kampagnen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf und nutzen Sie die Erfahrung unseres Shopping-Teams für Ihren Erfolg!

Unterbereiche

Link text