Der English Native Speaker betreut bei der Wiener Performance-Marketing-Agentur Kunden wie Kelag, Tai Pan und Buttazoni Hochbeete.

Wien, 18. September 2017. Die Wiener Performance-Marketing-Agentur SlopeLift bündelt im Rahmen der Betreuung des wachsenden Kundenstocks in den Bereichen Search Engine Advertising (SEA) und Real Time Bidding (RTB) ihre Kompetenzen: Bereits seit einem Jahr unterstützt Sam Kozeluh das SEA-Team von SlopeLift. Nun wird der 22-Jährige auch Teil des RTB-Teams der Agentur und avanciert zum RTB-Consultant. „Real Time Bidding ist im Online Marketing neben klassischem SEA nicht mehr wegzudenken. RTB beschreibt ein voll automatisiertes und in Echtzeit ablaufendes Bidding-Verfahren, das sowohl statische als auch dynamische Display Anzeigen unterstützt. Dabei kann auf eine riesige Auswahl an Werbeplätzen zurückgegriffen werden. Das hohe Reichweitenpotenzial in Kombination mit präzisen Aussteuerungsmöglichkeiten ermöglicht es, die richtigen User zum richtigen Zeitpunkt zu erreichen,“ erklärt Sam Kozeluh.

„Dank seiner US-amerikanischen und britischen Wurzeln bringt Kozeluh als English Native Speaker seine Sprachkenntnisse, aber auch seine kulturellen Insights gewinnbringend bei SlopeLift ein“, betont SlopeLift-Geschäftsführer Konstantin Kasapis. Nach seinem Schulabschluss und einem Gap Year in Missoula im US-Bundesstaat Montana lässt Kozeluh sein Know-how nun in die SEA- und RTB-Kampagnen von Kunden wie Kelag, Tai Pan und Buttazoni Hochbeete einfließen.